Hüttentrekking im Nationalpark Hohe Tauern
Wandern im Herzen Osttirols zwischen Almwiesen und wilden Felsgipfeln


Einsame Taeler Auf Der Glockner Runde WanderungGefuehrte Bergwanderung Ueber Die AlpenGams Am Wegesrand Im Nationalpark BerchtesgadenHuettentrekking Hohe TauernPausenplatz Auf Der Glockner WanderungBergwandern Auf Der GlocknerrundeFlora Und Fauna Auf Der Gefuehrten Wanderung Vom Chiemsee Nach BerchtesgadenRund Um Den Gross Glockner WandernAbendstimmung In Den Hohen TauernWandern Auf Der AlpenueberquerungMehrtageswanderung Am GrossglocknerSchmetterling Auf Der GlocknerrundeWandern Im Nationalpark Hohe TauernWandern Auf Der Glockner UmrundungWandern Von Huette Zu Huette Am GrossglocknerWandern Rund Um Die Hohen TauernWandern Von Huette Zu Huette Im Nationalpark BerchtesgadenWanderwoche Hohe TauernWeitblick Auf Der Wanderung GlocknerrundeBach Ueberquerung Auf Der Tour Watzmann Drei Zinnen
Einsame Taeler Auf Der Glockner Runde Wanderung
Gefuehrte Bergwanderung Ueber Die Alpen
Gams Am Wegesrand Im Nationalpark Berchtesgaden
Huettentrekking Hohe Tauern
Pausenplatz Auf Der Glockner Wanderung
Bergwandern Auf Der Glocknerrunde
Flora Und Fauna Auf Der Gefuehrten Wanderung Vom Chiemsee Nach Berchtesgaden
Rund Um Den Gross Glockner Wandern
Abendstimmung In Den Hohen Tauern
Wandern Auf Der Alpenueberquerung
Mehrtageswanderung Am Grossglockner
Schmetterling Auf Der Glocknerrunde
Wandern Im Nationalpark Hohe Tauern
Wandern Auf Der Glockner Umrundung
Wandern Von Huette Zu Huette Am Grossglockner
Wandern Rund Um Die Hohen Tauern
Wandern Von Huette Zu Huette Im Nationalpark Berchtesgaden
Wanderwoche Hohe Tauern
Weitblick Auf Der Wanderung Glocknerrunde
Bach Ueberquerung Auf Der Tour Watzmann Drei Zinnen

Wandern im Nationalpark Hohe Tauern

Die Venedigertour im Herzen Osttirols führt uns durch die hochalpine Bergwelt der Nationalparkregion Hohe Tauern Osttirol mit seinen gastfreundlichen Berghütten. Unterwegs streifen wir durch die seit hunderten von Jahren bergbäuerlich geprägte und bewirtschaftete Alpenlandschaft wo sich tosende Bergbäche mit weiten Blumenwiesen abwechseln. Immer umrahmt von fantastischen Ausblicken auf die vergletscherten Dreitausender hoch oben.

 

Touren "Highlights"

  • 4 Tage Wandern zwischen Almwiesen und wilden Felsgipfeln
  • Majestätische Gletscherwelt Großvenediger
  • Inkl. Transfers und Übernachtungen

Anforderungen

Für diese geführte Wanderung in den hohen Tauern solltest Du sportlich sein und über eine entsprechende Kondition für Gehzeiten bis 6 Stunden verfügen. Die Aufstiege bei der Hüttenwanderung betragen maximal 1.200 Höhenmeter am Tag. Die durchschnittliche Geschwindigkeit im Aufstieg beträgt beim Wandern 300 Höhenmeter pro Stunde. Versicherte oder absturzgefährdete Stellen sind auf der Wanderung nicht zu erwarten. Dennoch ist für die schmalen und steilen Wege entsprechende Erfahrung und Koordination notwendig.

 

Anforderungsmerkmale

  • Einfache & Mittelschwere Bergwege BLAU & ROT
  • Gute Kondition für Bergwanderungen mit 6 Stunden Gehzeit
  • Bis 1.200 Hm im Aufstieg / bis 1.050 Hm im Abstieg
  • Geringe Alpine Erfahrung / Geringe Ernsthaftigkeit
  • Wandererfahrung
  • Trittsicherheit für schmale Wege

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Anreise und Treffpunkt am Morgen im Gasthaus Islitzer in Hinterbichl im Virgental.  Unser Wanderweg führt über einen Steig, vorbei an der Stabanthütte (1.777m) und den Katinweg in die von einem Blumenteppich überzogenen Almwiesen hinauf. Durch das Sajatkar erreichen wir die Sajathütte ( 2.575m ) oder besser gesagt, das Schloss in den Bergen.

Gz 5 h / ↑ 1.200 Hm


2. Tag

Heute tauchen wir ein in die wilde Gebirgslandschaft der Venedigergruppe. Über einen Talkessel führt uns der Weg hinauf zur Kreuzspitz (3.164m), dem höchsten Punkt unserer Venedigerrunde. Von hier oben eröffnet sich uns das phantastische Panorama der Gletscherwelt des Großvenedigers. Über die Tulpscharte wandern wir steil hinunter zur Johannishütte (2.121m) wo wir auf der sonnigen Terrasse entspannen und die Nacht verbringen.

Gz 6 h / ↑ 650 Hm, ↓ 1.050 Hm


3. Tag

Nach dem Frühstück starten wir auf unsere nächste Etappe. Entlang des Teilstücks des Venediger Höhenwegs wandern wir hinauf zum Türmljoch (2.845m). Immer umrahmt von den firnglänzenden Venedigergipfeln. Über viele Kehren geht es hinunter ins Maurertal. Die Gipfelkulisse wird dabei immer imposanter, können wir doch von unserem Tagesziel, der Essener Rostocker Hütte über 20 Dreitausender in der Umgebung ausmachen.

Gz 6 h / ↑ 690 Hm, ↓ 600 Hm


4. Tag

Den Abschluss unserer Tourentage bildet die gemütliche Wanderung über das Maurertal nach Ströden. Über bewaldete Steilstufen verlassen wir die Gletscherwelt und spazieren an Almwiesen vorbei hinunter zur Stoanalm (1.469m ) wo wir noch einmal gemütlich einkehren bevor es zum Ausgang des Maurertals geht. Mit dem Taxi kommen wir zurück nach Hinterbichl. Verabschiedung und Heimreise.

Gz 2 h / ↓ 810 Hm

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergwanderführer/Bergführer
  • 3 x Ü/HP im Mehrbettzimmer der Hütte
  • Sämtliche Transfers vor Ort gem. Programm

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 15 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Parkplatzgebühren bei PKW - Anreise
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Schweizer Alpenclub SAC, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Während der geführten Wanderung in den hohen Tauern sind wir in den folgenden österreichischen Berghütten untergebracht. Die Hütten verfügen über Trocken und Waschräume, sowie über kostenpflichtige Duschmöglichkeiten. Wir sind im Zimmerlager mit Halbpension untergebracht.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Übernachtung in den Hütten mit Halbpension
  • Übernachtung im Mehrbettzimmer / Zimmerlager
  • Sajathütte / Johannishütte / Essener Rostocker Hütte
p.P. ab 420,00 €
Tourdauer:
4 Tage
Teilnehmer:
min. 5, max. 8
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
1.8
Tourtermine:
24.08. - 27.08.2017 420,00 €
Bergführer: Albert Bucher
24.08. - 27.08.2017 420,00 €
Bergführer: Angelika Neubauer
07.09. - 10.09.2017 420,00 €
Bergführer: Sabine Walch
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: