Schüler- und Studienfahrt Königssee und Steinernes Meer
Wandern im Nationalpark Berchtesgaden


Bad Im Funtensee Vor Dem KaerlingerhausBootsfahrt Nach St BartholomaeGams Am Wegesrand Im Nationalpark BerchtesgadenHuettentour Am WatzmannUrspruengliche Wald Landschaft Im Nationalpark Berchtesgaden Auf Der Gefuehrten WanderungWandern Zum Lucknerhaus Mit Blick Auf Den GrossglocknerWandern Im Steinernen Meer Am WatzmannWandern Am Koenigssee Mit Blick Auf Den Watzmann Und Das Wimbachtal
Bad Im Funtensee Vor Dem Kaerlingerhaus
Bootsfahrt Nach St Bartholomae
Gams Am Wegesrand Im Nationalpark Berchtesgaden
Huettentour Am Watzmann
Urspruengliche Wald Landschaft Im Nationalpark Berchtesgaden Auf Der Gefuehrten Wanderung
Wandern Zum Lucknerhaus Mit Blick Auf Den Grossglockner
Wandern Im Steinernen Meer Am Watzmann
Wandern Am Koenigssee Mit Blick Auf Den Watzmann Und Das Wimbachtal

Drei-Tages-Tour von Hütte zu Hütte

Dies ist die ideale Wanderung für Schülergruppen und Studenten, um die sich selbst überlassene Natur zu entdecken. Da im Nationalpark  der menschliche Eingriff verboten ist, können bei dieser Wanderung natürliche Zusammenhänge mit allen Sinnen begreifbar gemacht werden. Ob Gämse, Murmeltier oder Steinadler, ob zusammengebrochene und sich wieder verjüngende Wälder... im Steinernen Meer gibt es viel zu entdecken. Du erlebst wie das Hüttenleben ohne Internet, W-LAN und Fernsehen zu einem echten Erlebnis werden kann. Die wunderschön gelegenen Hütten Kärlingerhaus und Ingoldstädter-Haus bieten malerische Ausblicke und laden zum verweilen ein.

 

Touren "Highlights"

  • geeignet für Schüler- und Studienfahrt
  • sehr schöne Hütten
  • Geprüfter Bergwanderführer
  • Ideale Einsteigerwanderung von Hütte zu Hütte
  • kombinationsmöglichkeit mit myclimate

Anforderungen

Mittelschwere Bergwege ROT. Für diese geführte Bergwanderung am Königssee im Nationalpark Berchtesgaden und im Steinernen Meer solltest Du sportlich sein und über eine gute Kondition für Gehzeiten bis 7 Stunden verfügen. Die Aufstiege bei der Wandertour am Königssee sind bis maximal 1.100 Höhenmeter am Tag. Die durchschnittliche Geschwindigkeit im Aufstieg beträgt ca. 300 Höhenmeter pro Stunde. Die Wanderung ist ein guter Einstieg ins alpine Bergwandern und für sportliche Bergwanderer geeignet, die sich auch auf kleinen Wegen zurechtfinden.

Geringe Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

  • Mäßige Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Erfahrung Bergwandern
  • Trittsicherheit
  • idealer Einstieg für alpines Bergwandern
1.100 Hm900 Hm7 hROT

 

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag:

Treffpunkt am Parkplatz am Königssee und Fahrt mit dem Schiff über den Königssee nach St. Bartholomä. Wir folgend dem Weg entlang des Ufers, bevor es in Serpentinen bergan durch den Wald, vorbei an einem schönen Wasserfall, bis zur Schreinbachalm geht. Hier können wir die erste Rast einlegen und unsere Wasserflaschen auffüllen. Von hier geht es in 36 Serpentinen durch die Saugasse bevor es gemächlich durch eine wunderbare Berglandschaft zum Kärlingerhaus geht. Auf der Terrasse genießt Du den Ausblick über den Funtensee und die Ruhe.

1.100 Hm5 hKärlingerhausHalbpension

2. Tag:

Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von der einmaligen Landschaft rund um das Kärlingerhaus. Wir steigen durch einen Talkessel unter den nördlichen Ausläufer des Viehkogels immer einen Steig entlang. Der Weg führt vorbei am Hirschentörl, der verfallenen Schönbichlalm Richtung Ingoldstädter Haus. Die Hütte ist von weitem zu sehen und der Weg scheint endlos. Die Aussicht im Steinernen Meer ist absolut beeindruckend. Der Sonnen-Untergang wird zu einem einmaligen Erlebnis.

700 Hm200 Hm6 hIngolstädterhausHalbpension

3. Tag:

Am letzten Wandertag geht es von der Dießbachscharte, 2.119 m, über das Dießbacheck durch Latschen vorbei an der verfallenen Mitterkaseralm auf 1.635 m. Der schmale Pfad wird zu einer breiten Forststraße und führt am Dießbachstausee vorbei. An heißen Tagen ist der Stausee perfekt für eine Abkühlung. Nach einer kurzen Pause geht es weiter durch einen Wald in mehreren Kehren über den Hirschbichlpass zur Alpengaststätte Hirschbichl. Hier können wir uns nochmal stärken, bevor wir den Almerlebnisbus nutzen und Richtung Bergsteigerdorf Ramsau fahren. Verabschiedung und Heimreise.

600 Hm1.500 Hm6 hFrühstück

 

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergwanderführer/Bergführer
  • 2 x Ü/HP im Lager der Hütte
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Bootsfahrt Königssee
  • Transfer mit dem Almerlebnisbus

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Wichtige Hinweise & Tipps

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 10 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten GmbH & Co.KG Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten  bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z.B. Deutscher Alpenverein, Österreichischer Alpenverein ) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Während der geführten Wanderung rund um den Königssee sind wir auf den unten folgenden Hütten untergebracht. Wir schlafen im Lager mit Halbpension. Die Hütten verfügen über Waschräume, manche Hütten haben auch eine Duschmöglichkeit. Die Lage der Hütten ist traumhaft und das Essen ist durchwegs sehr gut.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Übernachtung in folgenden Hütten mit Halbpension
  • Kärlingerhaus / Ingoldstädter Hütte
  • Übernachtung im Lager auf den Hütten
Huettentour Zum KaerlingerhausBad Im Funtensee Vor Dem Kaerlingerhaus
Huettentour Zum Kaerlingerhaus
Bad Im Funtensee Vor Dem Kaerlingerhaus
ab 249,00 €
Tourdauer:
3 Tage
Teilnehmer:
min. 8, max. 20
Land:
Deutschland
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.2
Tourtermine:
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: