Tschiervahütte
Bernina Gruppe, 2.583 m
Stützpunkt im Festsaal der Alpen

Die Berninagruppe wird auch als Festsaal der Alpen bezeichnet. Die Gebirgskette welche sich vom Piz Palü über den Piz Bernina bis hin zum Piz Roseg erstreckt ist ein gigantisches Schauspiel der Natur. Die Tschierva Hütte liegt am Ende des Val Roseg, etwas oberhalb der Gletschermoräne im letzten bewachsenen Teil. Von hier wird es dann richtig Hochalpin und Fels und Eis setzen sich immer weiter durch.

Wir nutzen die Tschiervahütte für unsere Touren Bernina-Highlights Piz Palü - Piz Bernina (4.049 m) und unsere Hochtouren-Woche Klassiker in der Bernina auch für die Hochtour Piz Bernina Biancograt wird die Hütte als Ausgangspunkt genutzt. Die Hütte liegt erhaben über dem Val Roseg. Der Ausblick in die umliegende Gletscherwelt ist fantastisch. Von hier aus bietet sich ein unvergleichlicher Ausblick auf den Piz Bernina und den Biancograt. Weiter rechts baut sich der Piz Roseg mit seiner Nordwand und dem Eselsgrat auf. Die umliegenden Gipfel runden die Kulisse ab und sorgen für ein unvergleichliches Erlebnis. Die Hütte ist eine gelungene Verbindung aus traditioneller Steinhütte und durch die Modernisierungsmaßnahmen 2003 neu entstandenen modernen Elementen. Im Innenbereich ist die Hütte mit hellem Holz verkleidet. Die großen Fenster lassen Licht in die Gaststube und ermöglichen den fantastischen Ausblick auch von innen genießen zu können. Die Verpflegung auf der Hütte ist hervorragend und die gemütlichen Lager runden den Aufenthalt ab. Die Hütten der Umgebung, die Chamanna Coaz, das Rifugio Marco e Rosa und die Bovalhütte sind über Übergänge erreichbar. Die Übergänge weisen Gletscher- und Kletterstellen auf.

Öffnungszeiten:

  • Sommer: Mitte Juni bis Anfang Oktober
  • Winter: Winterraum vorhanden

Highlights:

Die Aussicht von der Hütte auf die umliegenden 4000er ist ein Traum und in der gemütlichen Gaststube lassen die großen Fenster einen sehr guten Ausblick auf die Bergwelt zu.

Erreichbarkeit | Zustieg:

Erreichen kann man die Tschiervahütte über das Val Roseg. Der Aufstieg ist ein Erlebnis. Man startet im Tal und steigt über Almflächen immer weiter ins Hochgebirge auf. Das Tal ist sehr lang und flach. Man kann den Zustieg auch mit der Pferdekutsche verkürzen.

Gut zu Wissen:

  • Auf der Hütte gibt es Handyempfang. Duschen sind vorhanden. Es kann Bar oder mit allen gängigen EC- und Kreditkarten bezahlt werden.
Weitere Infos:http://www.tschierva.ch/

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Duschmöglichkeit
Handyempfang
Vegetarische Speisen
Mehrbettzimmer
Matratzenlager

Währung & Bezahlung

Kreditkartenzahlung
Barzahlung
EUR
Währung: Euro
CHF
Währung: Schweizer Franken

Standort der Unterkunft

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#reise

Berninarunde mit Biancograt - König der Ostalpen

#reisebericht

Biancograt und Piz Roseg

#reisebericht

Erfolgreich am Biancograt

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung