Skitourenkurs für Einsteiger in Berchtesgaden


Orientierung Im Nebel Am SkitourenkursRichtig Sondieren Lernen Am SkitourenkursSilvester Auf Dem Berg In Ischgl Auf Der Heidelberger Hu TteRichtig Sonderen Lernen Am SkitourenkursjpgSkitour Zum Piz Buin Mit Bergfuehrer Der AlpinschuleRutschblocktests SkitourenkursAufstieg In Spitzkehren Am SkitourenkursRichtiges Bergen Eines Lawinenopfers Am SkitourenkursDie Richtige Spuranlage Lernen Auf Dem Skitourenkurs
Orientierung Im Nebel Am Skitourenkurs
Richtig Sondieren Lernen Am Skitourenkurs
Silvester Auf Dem Berg In Ischgl Auf Der Heidelberger Hu Tte
Richtig Sonderen Lernen Am Skitourenkursjpg
Skitour Zum Piz Buin Mit Bergfuehrer Der Alpinschule
Rutschblocktests Skitourenkurs
Aufstieg In Spitzkehren Am Skitourenkurs
Richtiges Bergen Eines Lawinenopfers Am Skitourenkurs
Die Richtige Spuranlage Lernen Auf Dem Skitourenkurs

Skitourenwissen und -technik in 3 Tagen erlangen | Mit Blick zum Watzmann

Wertvolle Tips bekommst Du von Deinem Bergführer während zwei Ausbildungstouren und einem praxisorientierten Ausbildungsnachmittag. Rund um das Roßfeld wartet das perfekte und beliebte Skitourengelände mit unterschiedlichen Steilheiten und Expositionen. Um Dir einen idealen Einstieg ins Skitourengehen zu ermöglichen, hast Du viel Zeit zum  selbst ausprobieren während der Touren. Material- und Ausrüstungskunde, Gehtechnik mit Fellen und Abfahrtstaktik stehen ebenso auf dem Lehrplan wie die Verschüttetensuche sowie die Grundlagen der Lawinenkunde und Risikobeurteilung. 

 

DAS Wochenende, um in die Welt des Skitourengehens zu schnuppern.

Skitourenkurs in Kleingruppen mit nur 6 Personen!

 

Touren "Highlights"

  • Ideales Skitourengelände
  • Gute Erreichbarkeit von München
  • Familienfreundliche Pension
  • inkl. Tourenskiausrüstung mit Schuhen
  • inkl. Leihmaterial Lawinensicherheit
  • Hochwertiges Ausbildungsmaterial

Anforderungen

Für diesen Skitourenkurs in Berchtesgaden beherrschst Du den Stemmschwung im freien Skigelände und hast Erfahrung abseits der Pisten. Kondition für Kurstage bis zu 7 Stunden und 600 Hm im Aufstieg bringst Du mit.

 

Dies ist kein Tiefschneekurs! Wir können lediglich Tipps zur Abfahrt geben.

 

Mäßige Alpine Erfahrung | Mittlere alpine Unternehmung

  • WS - = leicht - wenig schwierig 30°
  • Mäßige Kondition für Skitouren mit 7 Stunden Gesamtzeit
  • Bis 600 Hm im Aufstieg / bis 1.000 Hm in der Abfahrt
  • Mäßige Ernsthaftigkeit / Gefährdung

  • Sicheres Abfahren bei allen Schneeverhältnissen mit Stemmschwung
  • Erfahrung abseits der Piste

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag

Nachdem Du Dein Leihmaterial auf Dich eingestellt bekommen hast, starten wir das Wochenende mit der praxisorientierten Lawinenverschüttetensuche und Kameradenbergung sowie mit dem Risikomanagement im winterlichen Gebirge im Skitourenpark am Obersalzberg. Zum Abschluss des heutigen Tages vermittelt der Bergführer Dir die Grundlagen der Gehtechnik mit Fellen. In der familienfreundlichen Pension lassen wir den Abend gemütlich ausklingen mit der Theorieeinheit Tourenplanung und Lawinenlagebericht.

 

2. Tag

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück zu unserer ersten Skitour auf das Roßfeld (1.537 m). Die ersten Meter verlaufen auf einer Skipiste, um die richtige Gehtechnik zu verfestigen. Schon bald folgt der erste Steilhang und der Bergführer zeigt Dir die richtige Technik der Spitzkehre, des Bogengehens und der Kickkehre. Hier lautet das Motto "Übung macht den Meister". Bald verlassen wir die Piste und steigen im Wald zum Gipfel des Roßfeld auf. Von dort kannst Du den Ausbilck auf Salzburg und Berchtesgaden sowie dem Untersberg, Hohen Göll und dem Kehlsteinhaus genießen. Nach einer kurzen Skiabfahrt auf der Piste kehren wir in die Roßfeldhütte ein und stärken uns bei einer kleinen Brotzeit. Gut gestärkt fahren wir in unterschiedlichem Terrain bis zu unserer Unterkunft ab. Piste und ungespurte Hänge wechseln sich ab. Am Abend planst Du mithilfe des Bergführers die Tour am Abschlusstag.

Gz 5 h / ↑↓ 820 Hm

 

3. Tag

Bei der Abschlusstour verfestigen wir das Erlernte. Orientierung, richtige Spurwahl, Spitzkehren und Bogentreten sowie richtige Abfahrtstechnik werden uns den ganzen Tag begleiten. Wir starten am Parkplatz Obersalzberg und steigen durch den Wald zum bekannten Kehlsteinhaus auf. Auf 1.837 Meter Höhe wirst Du mit einem grandiosen Blick auf Berchtesgaden und den Watzmann belohnt. In ruhiger Atmosphäre, bei heißem Tee und einem Pausenbrot kannst Du das Berchtesgadener Alpenpanorama in vollen Zügen genießen. Während im Sommer Touristen mit Bussen zum Kehlsteinhaus transportiert werden, ist dieser Platz im Winter nur mit Tourenski zu erreichen. Nach einer ausgiebigen Pause fahren wir zu unserem Auto ab. Verabschiedung und Heimreise.

Gz 5 h / ↑↓ 900 Hm

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 3 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 2 x Ü/HP im Mehrbettzimmer in einer Pension
  • Tourenskiausrüstung mit Schuhen | Kostenfrei!
  • Leihausrüstung Lawinensicherheit

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 9 €

Leistungen exklusive

  • Parkplatzgebühren
  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

News & Reiseberichte

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Österreichischer Alpenverein) bietet bereits einen umfangreichen Versicherungsschutz und wird von uns empfohlen.

 

Information | Weiterführende Links

Beschreibung der Region

Ausbildungsthemen im Kurs

  • Tourenplanung im Vorfeld
  • Orientierung und Kartenlesen
  • Lawinenverschüttetensuche
  • Spuranlage auf Skitour
  • Aufstiegstechniken für Skitouren
  • Tipps zur Abfahrt
  • Beurteilen der Lawinensituation
  • Anwenden des Lawinenlageberichts
p.P. ab 499,00 €
Tourdauer:
3 Tage
Teilnehmer:
min. 4, max. 6
Land:
Deutschland
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
2.0
Tourtermine:
23.02. - 25.02.2018 499,00 €
Bergführer: Armin Fuchs
09.03. - 11.03.2018 499,00 €
Bergführer: Hermann Gruber
23.03. - 25.03.2018 499,00 €
Bergführer: Rudi Hofmann
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: