Otto Mayr Hütte
Allgäu, 1.530 m
Stützpunkt in den Tannheimer Bergen

Die Otto-Mayr-Hütte liegt im Tannheimer Tal in Tirol. Die Tannheimer Berge sind bekannt für ihre Vielfältigkeit und es sind alle Varianten von alpinen Spielarten möglich. Von Klettersteigen über alpine Kletterrouten, Wanderungen und Skitouren ist hier alles möglich. Sommer wie Winter ist die Otto Mayr Hütte Ausgangspunkt für Touren in die umliegenden Berge wie Große Schlicke, Schartschrofen, Rote Flüh, Gimpel, Köllenspitze oder Gehrenspitze.

Wir nutzen die Otto-Mayr-Hütte für unsere Touren Bergwandern von Oberstdorf zur Zugspitze und Wandern im Tannheimer Tal. Die Hütte liegt im eindrucksvollen Raintal und der Blick schweift über die Nordwände des Gimpel und der Köllenspitze. Die eindrucksvollen Felsgiganten machen Lust auf mehr. Die Hütte ist im Sommer beliebt bei Wanderern, Bergsteigern, Kletterern und Mountainbikern. Sie ist auch bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel da sie relativ schnell erreichbar ist und über zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder verfügt. Die Hütte verfügt über 74 Schlafplätze in Mehrbettzimmern und Lagern verschiedener Größen und wartet mit einer urigen Gemütlichkeit auf. Die Gasträume und Zimmer sind bequem ausgestattet und lassen keine Wünsche offen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet bietet eine willkommene Stärkung für den neuen Tourentag und die Abendverpflegung ist hervorragend. Serviert werden regionale Köstlichkeiten und frisch gezapftes Bier. Von der Hütte aus können Gipfel wie wie Große Schlicke, Schartschrofen, Rote Flüh, Gimpel, Köllenspitze oder Gehrenspitze erreicht werden. Angrenzende Hütten sind die Bad Kissinger Hütte. Die Willi-Merkl-Gedächtnis-Hütte, das Gimpel Haus und die Tannheimer Hütte.

Öffnungszeiten:

  • Sommer: Mitte Mai bis Mitte Oktober
  • Winter: Kein Winterraum vorhanden

Highlights:

An der Hütte wurde ein Alpen-Schaugarten errichtet. Hier kann man heimische Fauna wie Edelweiß und Alpenenzian bewundern

Erreichbarkeit | Zustieg:

Die Hütte ist in etwa 1 Stunde von der Bergstation „Füssener Jöchl“ der Grän Bahn aus zu erreichen. Alternativ kann man von Musau, Nesselwängle oder Vils aufsteigen. Auch der Weg von den umliegenden Hütten bietet sich an.

Gut zu Wissen:

  • Auf der Hütte gibt es guten Handyempfang. Es gibt kein WLAN. Warmwasserduschen und Strom sind vorhanden. Bezahlung ausschließlich mit Bargeld.
Alle 11 Fotos ansehen

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Duschmöglichkeit
Handyempfang
Vegetarische Speisen
Mehrbettzimmer
Matratzenlager
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Barzahlung
EUR
Währung: Euro

Standort der Unterkunft

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung