Mönchsjochhütte
Berner Oberland, 3.650 m
Basis am Rande des Aletschgletschers

Die Berner Alpen sind wohl eine der beeindruckendsten und bekanntesten Bergsteigerregion in der Schweiz. Hier finden sich Klassiker wie die Jungfrau, der weltbekannte Eiger und der Mönch. Sommer wie Winter eignet dich die Mönchsjochhütte für Hochtouren in das UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch.

Wir nutzen die Mönchsjochhütte für unsere Hochtouren Viertausender im Berner Oberland und Das Berner Dreigestirn Eiger - Mönch – Jungfrau. Die Gegend um die Hütte bietet zahlreiche Touren Sommer und Winter. Sie eignet sich hervorragend für Hochtouren und Skihochtouren im UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch. Die Mönchsjochhütte liegt wie der Name sagt am Fuße des Mönchs. Hier beginnt auch der Aletschgletscher nach Süden zu fließen . Der Gletscher ist der längste der Welt. Die Hütte steht sehr exponiert auf Stelzen am Ostgrat des Mönchs. Die Genossenschaft Mönchsjochhütte, welche hauptsächlich aus Grindelwalder Bergführern besteht, betreibt die Hütte. Die Hütte wurde 2004 erweitert und bietet nun 117 Gästen ein Nachtlager. Zusätzlich ist die Hütte durch Ihre leichte Erreichbarkeit ein beliebtes Tagesziel für Gäste der Jungfraubahn. Die Versorgung der Hütte erfolgt per Pistenbulli vom Jungfraujoch aus, aber auch mit dem Helikopter aus Grindelwald. Die Kochstelle wird mit Holz befeuert und ein Generator und eine Photovoltaikanlage liefern Strom. Da auf über 3000 Metern Wasser sofort gefriert ist die Wasserversorgung deutlich schwieriger. Ein großer Schmelzwassertank sorgt für ausreichend Brauchwasser. Die Verpflegung auf der Hütte ist sehr gut und trotz der widrigen Umstände bleiben keine Wünsche offen.

Öffnungszeiten:

  • Sommer: Ende März bis Mitte Oktober
  • Winter: Winterraum ist vorhanden

Highlights:

Die Konstruktion der Hütte ist bemerkenswert. Der Stelzenbau trotzt den Wetterkapriolen der Berner Alpen schon seit langem. Bis zu 200 km/h Wind rüttelt an dem Bau.

Erreichbarkeit | Zustieg:

Erreichen kann man die Möchsjochhütte über einen präparierten Weg in ca. 45 Minuten vom Jungfraujoch aus. Das Jungfraujoch ist die höchste Eisenbahnstation Europas.

Gut zu Wissen:

  • Tagsüber werden schmackhafte Kleinigkeiten auf der Hütte angeboten.

Öffnungszeiten

Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausstattung

Waschmöglichkeit
Vegetarische Speisen
Matratzenlager
Trockenraum

Währung & Bezahlung

Kreditkartenzahlung
Barzahlung
CHF
Währung: Schweizer Franken

Standort der Unterkunft

#deinabenteuerbeginnt Hier haben wir noch ein wenig Inspiration für dich.

#reisebericht

Hochtourenwoche im Berner Oberland

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

x Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung