Hochtour auf den Großglockner
Hochtour auf den höchsten Berg Österreichs (3.798 m)


Am Gipfel Des Grossglockner Mit BergfuehrerDer Weg Auf Den GrossglocknerGipfelgrat Am Grossglockner Hoechster Berg Von OesterreichGipel Tour Zum GrossglocknerGlockner Fuehrung BergfuehrerHochtour Auf Den Grossglockner Mit BergfuehrerHochtouren StuedlhuetteMit Bergfuehrer Kals Auf Den GrossglocknerGrossglockner Fuehrung Mit BergfuehrerStuedlgrat GefuehrtMit Bergfuehrer Auf Den GrossglocknerStuedlhuetteStuedlgrat Mit BergfuehrerGletschertour Und Hochtour Zum Grossglockner
Am Gipfel Des Grossglockner Mit Bergfuehrer
Der Weg Auf Den Grossglockner
Gipfelgrat Am Grossglockner Hoechster Berg Von Oesterreich
Gipel Tour Zum Grossglockner
Glockner Fuehrung Bergfuehrer
Hochtour Auf Den Grossglockner Mit Bergfuehrer
Hochtouren Stuedlhuette
Mit Bergfuehrer Kals Auf Den Grossglockner
Grossglockner Fuehrung Mit Bergfuehrer
Stuedlgrat Gefuehrt
Mit Bergfuehrer Auf Den Grossglockner
Stuedlhuette
Stuedlgrat Mit Bergfuehrer
Gletschertour Und Hochtour Zum Grossglockner

Hochtour auf den Großglockner

Beeindruckendes Touren-Wochenende auf den Großglockner. Die Tour auf den Großglockner führt über die Adlersruhe und den bekannten Gipfelgrat zum höchsten Gipfel Österreichs, den Großglockner (3.798 m).

 

Touren "Highlights"

  • Großglockner Hochtour "Top of Austria"
  • Übernachtung auf der Stüdlhütte
  • Sonnenaufgang am Gipfelgrat

Anforderungen

Wenig schwierige Hochtour (PD und WS nach der Hochtourenbewertung). Für diese Bergtour/Hochtour auf den Großglockner bist Du sportlich trittsicher und hast Erfahrung beim Bergsteigern, Klettern oder auf Klettersteigen. Du verfügst über eine gute Kondition für Gehzeiten bis 8 - 10 h und 1.000 Hm im Aufstieg. Am Grat bewegst Du Dich schwindelfrei und trittsicher.

Gute Alpine Erfahrung | Anspruchsvolle alpine Unternehmung

  • Erhebliche Ernsthaftigkeit / Gefährdung
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für Gratbegehung
  • Erfahrung schwierige Wanderwege
1.000 Hm1.800 Hm10 hPD / WS

 

Ausführliche Information zur Schwierigkeitsbewertung von Bergtouren

Reiseprogramm

1. Tag:
Aufstieg zur Stüdlhütte am Fuße des Großglockners

Selbstständiger Aufstieg durch das Ködnitztal über die Lucknerhütte bis zur Stüdlhütte. Hier ist der Treffpunkt mit Deinem Bergführer zur Hochtour auf den Großglockner gegen 18.00 Uhr. Ausrüstungscheck und Verteilung der Leihausrüstung. Übernachtung auf der Stüdlhütte (2.802 m), direkt am Fuße des Großglockners.

900 Hm2 - 3 hStüdlhütte

2. Tag:
Großglockner Besteigung (3.798 m) - höchster Berg Österreichs

Zeitiger Aufbruch von der Stüdlhütte zum Großglockner. Wir folgen dem noch vorhandenen Gletscher bis zum Klettersteig und weiter bis zur Erzherzog Johann Hütte. Von der Hütte gehts weiter bis zum "Glocknerleitl", einer einfachen Eispassage. Ab hier sind wir dem Großglockner schon sehr nah und es geht in leichter Kletterei zur Glocknerscharte und über den schönen Gipfelgrat zum Gipfel des Großglockners (3.798 m). Beeindruckt vom sensationellen Gipfelpanorama genießen wir die ausgiebige Brotzeit am Gipfelkreuz. Den Abstieg bestreiten wir über den Aufstiegsweg und weiter bis ins Tal zum Auto. Verabschiedung und Heimreise.

1.000 Hm1.800 Hm8 - 10 h

Leistungen & Zusatzkosten

Leistungen inklusive

  • 2 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Gletscherausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag 9 €

Leistungen exklusive

  • Übernachtung mit Halbpension / 1 x Stüdlhütte (ca. 55 €)
  • Individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Häufige Fragen & Antworten zu dieser Tour

Sind meine Schuhe geeignet für eine Hochtour / Gletschertour?

 

geeignete-schuhe-fuer-einen-hochtourenkurs.jpg

Bergschuhe ab Kategorie C sind für Gletscher Hochtouren geeignet!

 

Du benötigst auf jeden Fall Bergschuhe die an der Ferse eine Aufnahme für Steigeisen mit Kipphebel haben. Weichere Schuhe ohne diesen Fersenrand sind nicht geeignet um die Steigeisen sicher am Bergschuh zu befestigen. Im Bild unten erkennst Du mit Pfeilen markiert den deutlich ausgeprägten und nötigen Fersenrand! In der Alpine Welten Akademie für Hochtouren klären wir auch diese Frage.

 

Hier haben wir ein paar negativ Beispiele aufgeführt.

ungeeignete-schuhe-fuer-hochtouren.jpg

 

 

WICHTIG - die Kipphebel Aufnahme!

 

geeignete-bergschuhe-fuer-einfache-hochtouren-mit-steigeisen.jpg

 

 

 

Logo Alpine Welten Akademie

 

 

Wie bereite ich mich auf die Hochtour vor?

Vorbereitung und persönliche Lektüre:

  • Zur Vorbereitung in der Theorie empfehlen wir den ALPIN Lehrplan Band 3 Hochtouren Eisklettern (ISBN 978-3405148232).
  • Aus Copyrightgründen können wir derzeit leider kein Ausbildungs-Script bereitstellen.

Einstimmung auf den Kurs:

Hier findest Du zwei Videos zur Einstimmung auf den Kurs:

Wichtige Hinweise

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der oben angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage ist dieser bestrebt, Dir ein Alternativangebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Reiseveranstalter ist Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Versicherungen

Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Im Verlauf der Buchung besteht entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.

Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.

Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein, Österreichischer Alpenverein) bietet bereits einen umfangreichen Versicherungsschutz und wird von uns empfohlen.

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Weiterführende Informationen

Bitte beachte folgenden Link

Wichtige Hinweise zu Reisen mit besonderen Risiken

Beschreibung der Region

Unterkünfte während der Reise

Bei der Hochtour auf den Großglockner übernachten wir auf der bekannten Stüdlhütte. Die Stüdlhütte steht sehr exponiert und bietet einen wunderbaren Blick auf den Großglockner und die umliegenden Gipfel. Die Sonnenterrasse ist genial und wird nur übertroffen vom reichhaltigen Abendbuffet.

 

Informationen zur Unterkunft

  • Unterkunft im Zimmerlager der Hütte
  • Dusche und Trockenraum vorhanden
  • Hervorragendes Buffet auf der Hütte
  • Höhe 2.801 Meter
Hochtouren StuedlhuetteStuedlhuette
Hochtouren Stuedlhuette
Stuedlhuette
ab 340,00 €
Tourdauer:
2 Tage
Teilnehmer:
min. 3, max. 3
Land:
Österreich
Alpine-Erfahrung:
Anforderungen:
Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.0
Tourtermine:
13.06. - 14.06.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
20.06. - 21.06.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
26.06. - 27.06.2020
340,00 €
Bergführer: Christoph Sokoll
27.06. - 28.06.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
04.07. - 05.07.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
11.07. - 12.07.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
18.07. - 19.07.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
25.07. - 26.07.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
01.08. - 02.08.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
08.08. - 09.08.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
15.08. - 16.08.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
22.08. - 23.08.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
29.08. - 30.08.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
05.09. - 06.09.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
12.09. - 13.09.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
19.09. - 20.09.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
26.09. - 27.09.2020
340,00 €
Bergführer: Alpine Welten Profi
Dein Wunschtermin ist nicht dabei? Dann frag gleich bei uns nach einem individuellen Termin Wunschtermin beantragen
Noch Fragen?

Antworten zu häufig gestellten Fragen findest Du hier in den Themenbereichen: