Eisklettercamp Dolomiten
Eisklettern an der eissicheren Südseite der Alpen

Neu
Highlight
Alle 9 Fotos ansehen

Beste Eisfälle südlich des Alpenhauptkamms

Mit anderen Eisverrückten abenteuerliche Eisrouten klettern und gleichzeitig Eisklettertechnik und Seilhandling verbessern. An diesem langen Eiskletter-Wochenende im einsamen Pustertal entdecken wir die vielen Eisfälle der Region und genießen die Südtiroler Küche und Gastfreundschaft im urgemütlichen Gasthof in Ausserprags. Wir feilen an den Feinheiten Deiner Eisklettertechnik, bringen Dich auf den neuesten Stand der Sicherheitsforschung und Du bekommst viele wertvolle Tipps von Deinem Bergführer, die Dich auf künftigen Eisklettertouren weiterbringen und verbessern. Außerdem kannst Du unsere Eisgeräte und Ausrüstung von Petzl ausgiebig testen und mit Gleichgesinnten lange Routen im Mixedklettergelände entdecken.

 

4 Tage
min. 5, max. 6
Durchgeführt von unserem Partner weltweit!

Bergsteigerschule Watzmann - Deine Vorteile Deshalb sind wir der richtige Partner für diese Tour.

  • Lernen in kleinen Gruppen mit max. 6 Teilnehmern
  • Eisklettern im Mixedgelände
  • Individuelle Betreuung
  • Inkl. Leihausrüstung
Jetzt buchen - später zahlen

Dein Vorteil & Deine Sicherheit

Zahlungsziel 3 Tage vor Reisebeginn bei sicherer Durchführung! Gültig seit 15.03.2020

Reiseprogramm So ist der reguläre Ablauf dieser Reise. Abweichungen aufgrund von Wetter / Verhältnissen sind möglich!

Tourbeginn: Regulär 09:00 Uhr Prags
Tourende: Vorraussichtlich 15:00 Uhr Prags

1. Tag:
Einklettern im Rosslahne Eisklettergarten

Wir treffen uns am Vormittag in unserem Gasthof und starten nach der Begrüßung und kurzen Programmbesprechung direkt zum ersten Eisklettertag. Wir wählen dafür den eindrucksvollen Rosslahne Eisklettergarten. Hier frischen wir in allen Schwierigskeitengraden unsere Eiskletterfähigkeiten auf. Klettertechnikupdates und das neueste aus der Sicherheitsforschung steht heute auf dem Programm. Jeder Kletterer und jede Seilschaft wird dabei individuell unterstützt und auf ihrem Niveau gecoacht. Bei guten Verhältnissen wartet zum Abschluss eine geniale Linie über drei freihängende Eiszapfen im oberen 5. Grad auf unerschrockene Begeher. Am Abend lassen wir es uns im gemütlichen Gasthaus gutgehen, besprechen das neueste aus Ausrüstung und Technik und planen die nächsten Tage.

Gasthof Brückele AusserpragsHalbpension

2. Tag:
Steileis, Vorstieg und Mehrseillängen

Heute widmen wir uns ganz dem steilen Eis und dem Vorstiegstraining. In einem der Eisklettergärten der Region können wir uns den ganzen Tag bei besten Verhältnissen dem Eisklettern widmen und am gefrorenen Eis austoben. Dabei bekommst Du von Deinem Bergführer zahlreiche Tipps zu Vorstieg, Psyche und Klettertaktik. Am Nachmittag wiederholen wir die Technik des Mehrseillängenkletterns, bis die Arme nicht mehr können. Am Abend folgt ein Vortrag in lockerer Runde zum Thema Eisklettern für Fortgeschrittene und wir lassen den Abend in entspannter Runde ausklingen, um am nächsten Morgen wieder fit für den nächsten Eisklettertag zu sein.

Gasthof Brückele AusserpragsHalbpension

3. Tag:
Eisklettern an einem der langen Eisfälle

Nach dem Frühstück zieht es uns wieder raus ans Eis. Wir klettern heute gemeinsam einen der langen Wasserfälle der Region. Seilschaft in Aktion, Standplatzbau, Routenwahl, Risikoanalyse und Taktik beim Eisklettern sowie verschiedene Rückzugstechniken werden heute ausgiebig gecoacht und trainiert. Nach einem erfüllten Eisklettertag kehren wir in unsere Unterkunft zurück und lassen uns dort wieder mit Südtiroler Schmankerln verwöhnen. Am Abend folgt noch einmal eine lockere Theorieeinheit zum Thema Eisklettern für Fortgeschrittene, bevor wir müde in die Betten fallen.

Gasthof Brückele AusserpragsHalbpension

4. Tag:
Mixedklettern und Vertiefen der Klettertechnik

Unser letzter Eisklettertag in den Dolomiten bricht an. Diesen werden wir dazu nutzen, um in eine Disziplin reinzuschnuppern, die für die meisten sicherlich neu sein wird: das Mixedklettern. In einem der Mixedklettergärten kannst Du gefahrlos die Hauen im Fels verklemmen und "hooken" bis die Arme brennen. Tolle und steile Mixedlinien sowie viele Tipps zum richtigen Klettern warten hier noch einmal auf Dich. Am frühen Nachmittag verabschieden wir uns voneinander und treten die Heimreise an.

Frühstück

Ausbildungsthemen im Kurs Unsere Bergführer bilden Dich aus!

Bei dem Eiskletterkurs in den Dolomiten vermitteln wir Dir alles Nötige, um in Zukunft im Vorstieg im Eis unterwegs zu sein. Wir beginnen mit dem Vorstieg in Einseillängenrouten, um dann in Mehrseillängenrouten die ersten Touren im Eisfall selbst zu begehen. Die Themen werden auch abends in lockeren Unterrichtseinheiten vermittelt.

  • Pflegen und Warten der Eisausrüstung
  • Verbessern der Schlag- und Tritttechnik im Eisklettern
  • Erlernen von diversen Fortbewegungstechniken im Steileis
  • Standplatzbau und Abseilstand
  • Rückzugstechniken mit und ohne Materialopfer
  • Effektives Setzen von Zwischensicherungen
  • Eisklettern im Vorstieg
  • Eisklettern in Mehrseillängentouren
  • Standplatzorganisation
  • Taktik
  • Erweiterte Risikoanalyse
  • Lawinenkunde für Eiskletterer

Anforderungen Das musst du können, um für diese Tour gerüstet zu sein.

Alpine Erfahrung

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5

Anforderungen

Kondition
Technik
Ernsthaftigkeit
Schwierigkeit
3.5

Du hast idealerweise bereits die Kurse Basic und Vorstieg besucht bzw. bist selbständiger Eiskletterer mit Vorstiegserfahrung. Du kletterst sicher in den Graden WI 3 und WI 4 und bringst Kondition für lange Tage im Eis und für Zustiege bis zu einer Stunde mit.

Sehr hohe Alpine Erfahrung | Herausfordernde alpine Unternehmung

4 volle EisklettertageWI 3 + 4

Leistungen Bei dieser Tour hast du folgende Inklusivleistungen, Exklusivleistungen und Reiseoptionen.

Leistungen inklusive

  • 4 Tage Führung und Organisation durch einen Bergführer
  • 3 x Übernachtung inkl. Halbpension | Hotel oder Gasthof - Mehrbettzimmer
  • AW Plus Paket | Reservierung | Komfort | Sicherheit
  • Eiskletterausrüstung leihweise

Reiseoptionen

  • Freiwilliger myclimate Klimaschutzbeitrag : 15,00 €

Leistungen exklusive

  • Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
  • Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • Individuelle Trinkgelder
  • *Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tourtermine Für diese Tour sind folgende Termine verfügbar

Unterkünfte während der Tour Hier findest du Informationen rund um die Unterkünfte dieser Tour

Wichtige Hinweise und Infos zur Region Allgemeine Informationen und spezielle Hinweise.

Informationen zum Reiseland Hier findest Du detaillierte Angaben zum Reiseland. Von der Währung über die Einreisebestimmungen bis zu Gesundheitshinweisen..

Versicherungen

Reiserücktritt: Wir empfehlen Dir dringend den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte prüfe hierfür Deinen Versicherungsschutz. Mit der Reisebestätigung übersenden wir Dir eine entsprechende Möglichkeit diesen Versicherungsschutz herzustellen.
Auslandsreisekrankenversicherung: Ebenso empfehlen wir für unsere Bergreisen den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung zur Deckung von ausländischen Selbstbehalten.
Mitgliedschaft in einem alpinen Verein: Die Mitgliedschaft in einem alpinen Verein (z. B. Deutscher Alpenverein oder Österreichischer Alpenverein) deckt bereits die Kosten einer eventuellen Hubschrauberrettung ab und wird von uns empfohlen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl

Diese Reise kann nur ab der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Sollte diese 7 Tage vor Antritt der Reise nicht erreicht sein, so kann eine Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgen. Im Falle einer Absage sind wir jedoch bestrebt Dir ein alternatives Angebot zu unterbreiten. Bitte beachte hierzu unsere ergänzenden Hinweise in den Reisebedingungen.

 

Reiseveranstalter

Alpine Welten Die Bergführer GmbH & Co. KG, Rauher Berg 8, 89180 Berghülen

 

Mobilitätshinweis

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Dein Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Deiner Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Infos rund um Corona / Covid-19 & Reisen
Aktuelles erfahren

Buchung ohne Anzahlung
AGB - Änderung